Sea of Thieves Wiki
Advertisement

Dieser Artikel enthält nur wenige Informationen zu diesem Thema. Du kannst das Sea of Thieves Wiki unterstützen, indem du ihn weiter ausbaust.

Die Karte einer Kopfgeldmission.

Ein Skelett, das im Zuge einer Kopfgeldmission gespawnt ist, erkennbar am blauen Bandana.

EIne Kopfgeldmission ist eine Art von Mission, bei der die Spieler einen Skelettcaptain und seine Untertanen finden und töten müssen. Nach Besiegen des Captains lässt er einen Kopfgeldschädel fallen, der beim Seelenorden an Außenposten abgegeben werden kann.

Kopfgeldmissionen enthalten nur den Namen der Insel, nicht den genauen Ort. Der genaue Ort muss dann zufällig gefunden werden, wenn die Spieler auf der genannten Insel sind.

Skelette, die im Zuge dieser Mission spawnen, tragen blaue Bandanas. Diese signalisieren dir, dass du den richigen Ort gefunden hast. Der Captain wird spawnen, wenn genug Skelette besiegt wurden.

Eine Kopfgeldmission kann von einem Repräsentanten des Seelenordens gekauft, aber auch in einer Flaschenpost gefunden werden.

Je höher der Rang der Seefahrt ist, desto höher ist die Chance, dass du mehrere Skelettcaptains finden wirst.

Advertisement